Unternehmen

Transporte Danninger – Erfahrung seit 1916

Kundenzufriedenheit entsteht durch Erfahrung und Zuverlässigkeit

Das Unternehmen Danninger Transporte in Kopfing wurde bereits im Jahre 1916 gegründet. Im Laufe der Zeit hat sich das Unternehmen immer dem jeweiligem Stand der Technik entsprechend weiterentwickelt. Es ist bereits die 4. Generation im Betrieb tätig.

Unsere Fahrzeuge sind hauptsächlich im Raum Oberösterreich, sowie in den Randgebieten der angrenzenden Bundesländer Salzburg und Niderösterreich unterwegs.

Die Rahmenbedingungen des Transporteure-Gewerbes sind streng – wir halten uns in allen Punkten daran und sorgen dafür, dass unsere Fahrzeuge dem Stand der Technik entsprechen und sorgfältig gewartet werden.

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie einen zuverlässigen Transport-Partner benötigen – wir freuen uns darauf!

Transporte Danninger – Firmenchronik

 

Josef Danninger  1891 – 1974

Im Jahre 1916 wurde Josef Danninger vom Kriegsdienst freigestellt um im Auftrag der Post eine Pferdekutschenlinie zwischen Kopfing und Andorf täglich zu bedienen.

In der Zwischenkriegszeit wurde dann auf Lastkraftfahrzeuge umgestellt um die verschiedensten Güter transportieren zu können. Während des 2. Weltkrieges war zeitweise ein sogenannter Holzgaser in Betrieb.

Nach 1945 wurden auch 2 Busse zur Personenbeförderung eingesetzt. Weiters wurde auch ein Viehandel betrieben.

Josef Danninger hatte 3 Söhne Josef, Franz und Alois.

Josef Danninger   1919 – 1989

Der erstgeborene Sohn Josef begann als Unternehmer in Linz nachdem er die Firma seines Onkels die Franz Hofmann & Neffen GmbH übernommen hatte.

Er baute das Unternehmen zu einem renomierten österreichischen Transportunternehmen aus. Die Spedition Hofmann & Neffe in Asten/St.Florian wird heute von dessen Neffen Franz Danninger MBA geführt.

Franz Danninger  1920 – 1987

Der zweitgeborene Sohn Franz übernahm den elterlichen Betrieb in Kopfing. Der Viehandel wurde eingestellt und die Buskonzession zurückgelegt.

Das Hauptbeschäftigungfeld war der Transport von Holz, Sand und Schotter. In der Aufbauphase der Nachkriegslzeit gab es genug zu transportieren.

Alois Danninger  1921 – 2002

Der drittgeborene Sohn Alois bekam nach seiner Heirat die Hälfte der Kopfinger Konzession und 2 LKW´s um damit in Sigharting sein eigenes Fuhrunternehmen zu gründen.

Sein Sohn Alois Michael führt heute das Transportunternehmen.

Einige Eindrücke von früher …

487_img_0930

487_kopie-von-img_0946

… und heute

 

Alois Claus  Danninger geb. 1960

1984 übernahm Alois Claus das Transportunternehmen in Kopfing von seinen Eltern und baute es kontinuierlich zur heutigen Größe aus.

Andreas Claus Danninger geb. 1983

Nach seiner Ausbildung in der Fachschule der HTL – Steyr und nach einigen Jahren in einer Fachwerkstätte für Lkw stieg er in den elterlichen Betrieb ein.

Die technische Leitung des Fuhrparks liegt in seiner Verantwortung.

… unsere Zukunft

Die 5. Generation: Alexandra, Nina, Amelie , …

487_kopie-von-img_1207

Transporte Danninger aus dem Bezirk Schärding – 100 Jahre Erfahrung im Gütertransport

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung  – kontaktieren Sie uns unter der Telefonnummer +43 7763 2237 oder schicken Sie Ihre Anfrage!